epos logo

Abwasser, Grün & Lüneburger Service GmbH

Die Abwasser, Grün & Lüneburger Service GmbH (AGL) ist das kommunale Dienstleistungsunternehmen der Hansestadt Lüneburg. Mit seinen rund 160 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erbringt die AGl diverse Dienstleistungen, zur Bewirtschaftung des öffentlichen Raumes, im Stadtgebiet der Hansestadt Lüneburg. Dieses sind: die Arbeiten im Stadtgrün, die Arbeiten der Stadtreinigung und die Arbeiten zur Unterhaltung der Gewässer.
Die AGL ist zudem Eigentümerin und Betreiberin der öffentlichen Kanalisation und der Großkläranlage Lüneburg. Sie betreibt die Schmutzwasser- und Regenwasserkanalisation. Dazu gehören auch Pumpbauwerke, Rückhalte- und Versickerungsanlagen für Niederschlagswasser, sowie Vorflutgräben. Angeschlossen an die Schmutzwasserkanalisation sind die Grundstücke im Stadtgebiet der Hansestadt Lüneburg, für rund 78.000 Einwohner, und benachbarte Gemeinden im Landkreis Lüneburg, mit rund 74.000 Einwohner, so dass die AGL von zentraler Bedeutung für die Abwasserentsorgung für rund 152.000 Einwohner in Nord-Ost-Niedersachsen ist. Zur Aufgabenerfüllung unterhält die AGL zudem eine eigene Abteilung zur Kanal- und Gewässerunterhaltung, mit dem dafür erforderlichen Fahrzeug- und Gerätepark, eigene Kfz-Werkstätten und ein zentrales Lager ebenfalls mit Werkstätten zur Instandhaltung von Kleingeräten. Zudem betreibt die AGL ein eigenes LWL-Glasfasernetz, für die Hansestadt Lüneburg, im Stadtgebiet. Als anerkannter Ausbildungsbetrieb betreibt die AGL die Ausbildungen zum Gärtner oder zur Gärtnerin, zur Fachkraft für Abwassertechnik und zum Kfz-Mechatroniker oder Mechatronikerin.